Dry Aging Die Kunst der Fleischveredelung

Dry Aging wird auch die hohe Kunst der Fleischveredelung genannt. Rindfleisch braucht den Reifeprozess und Reifung braucht Zeit. Dry Aging – was übersetzt „Trockenreifung“ heißt – ist die traditionelle Methode, um Fleisch außergewöhnlich zart und geschmacklich intensiv reifen zu lassen. Eine Jahrzehnte alte Methode, wodurch Rindfleisch zu Edelfleisch mutiert und die höchste Veredelungsstufe bekommt. Dry Aging ist jedoch viel mehr als nur Tradition so ist die Trockenreifung ein aktueller Gatsro-Trend. Das sogenannte Dry Aged Beef überzeugt Feinschmecker und Gourmets vor allem durch seinen intensiven, aromatischen Geschmack. Bei kontrollierter Temperatur und Raumfeuchtigkeit wird das Fleisch am Knochen bis zu 28 Tage lang abgehängt. Dabei entwickelt es seinen unverwechselbaren Geschmack.

Mehr über das Dry Aging Verfahren

Produkte

Summer Grill

DRY AGER

REIFESCHRANK

für die Trockenreifung

Mehr

Gourmetfleisch durch Fleischreifung

Rib-Eye Steak
Porterhouse Steak
Sirloin Steak
FLANK STEAK

BELIEBTE STEAKS

COTE DE BOEUF
CHATEAUBRIAND
PORTERHOUSE STEAK
STRIP LOIN

RUMPSTEAK
T BONE STEAK
FILETSTEAK
HÜFTSTEAK 

Home Dry Aging

Je ausgeprägter die Fettmarmorierung ist, desto besser ist die Geschmacksentwicklunge. Zudem beeinflussen u. a. Futter, Haltung und Genetik die Fleischqualität. Zum Home Dry Aging eignen sich u. a. Deutsche Färse, Angus, Hereford Ribeye, Hohe Rippe oder Roastbeef. Das Fleisch sollte frisch oder vakuumiert sein.

Mehr über Dry Aging von zu Hause

Kontakt Kontaktieren Sie uns!

Kontaktformular

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht

Mehr Informationen

 Sie benötigen weitere Infos oder haben Fragen zur Zubereitung von Dry-Aged  Beef, zum Dry-Aging von zu Hause oder über den Reifeschrank für Fleisch?      Dann können Sie uns gerne eine E-Mail schreiben und wir melden uns so schnell  wie möglich bei Ihnen.